Innerhalb des Vereins bieten wir ein Beratungsangebot für Frauen mit Migrationshintergrund an. Dieses Angebot steht allen Frauen offen - unabhängig von ihrem soziale Status, ihrer Konfession und ihrer Nationalität. Unserer Mitarbeiter kennen sich gut aus mit den spezifischen Problemen von Frauen mit Migrationshintergrund, weil die meisten von uns diese ebenfalls erlebt haben. Die Frauensozialberatung soll als Aufklärungs- und Beratungsstelle dienen, jedoch auch ein Forum für Frauen bieten, in dem sie sich austauschen und ihre alltäglichen Probleme schildern können.

 Das Beratungsangebot von Iriba – Brunnen e.V. findet in Kooperation mit anderen Institutitionen statt, die für die soziale Integration von Frauen zuständig sind.

Wir möchten uns integrieren in das System vernetzter sozialer Hilfen und bieten Beratung bei bspw.

  • gesundheitlichen Beeinträchtigungen 
  • wenn die Decke auf den Kopf fällt
  • Frauen, die nicht mehr Ein noch Aus wissen